Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinder und Jugendliche in der Schweiz werden seit den Schulschliessungen Mitte März 2020 zu Hause unterrichtet und betreut. Die Quarantänemaßnahmen wirken sich auf die Familienstimmung aus und können zu familiären Konflikten bis hin zu häuslicher Gewalt führen.

Krach oder Gewalt zu Hause haben einen Einfluss auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und erschweren den Schulalltag. Wie können sich Fachleute aus dem Schul- und dem Gesundheitssystem besser vernetzen, um betroffenen Kindern einen angemessenen Zugang zum Gesundheitssystem zu gewährleisten? Wie können Kinder und Jugendliche bei der Prävention häuslicher Gewalt mitwirken? Wie können Ihre Institution und Sie persönlich bei häuslicher Gewalt wirksame Prävention leisten?

Um diese Fragen anzugehen, plant NCBI Schweiz eine Fachtagung am Mittwoch, 27.Mai 2020 um 13.30-17.30 online über Zoom.

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend das Coronavirus wird die Tagung online über Zoom stattfinden. Die entsprechende Meeting ID wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugestellt.

› Flyer

› Anmeldung