Lade Veranstaltungen

Krach oder Gewalt zu Hause haben einen Einfluss auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und erschweren den Schulalltag.

Mit ReferentInnen aus dem sozialarbeiterischen, medizinischen, psychologischen und schulischen Bereich wollen wir uns interdisziplinär über folgende Fragen austauschen:

  • Wie können Kinder und Jugendliche bei der Prävention häuslicher Gewalt mitwirken?
  • Wie können sich Fachleute aus dem Schul- und dem Gesundheitssystem besser vernetzen, um betroffenen Kindern einen angemessenen Zugang zum Gesundheitssystem zu gewährleisten?
  • Wie können Ihre Institution und Sie persönlich bei häuslicher Gewalt wirksame Prävention leisten?

› Flyer