Chargement Évènements
Cet évènement est passé

Durch die Corona-Situation können zahlreiche zumeist belastende Gefühle ausgelöst werden. Besonders häufig kommt es zu Angst und zu Empfindungen von Ohnmacht und Hilflosigkeit. Dies betrifft unsere Patientinnen und Klienten, aber auch unsere Mitarbeitenden im Gesundheits- und Sozialwesen. Im Extremfall können solche Gefühle zu einer deutlichen psychischen Belastung werden und allenfalls alte Traumata wieder aktivieren.
Wie können wir unsere Patienten und Klientinnen dabei unterstützen, mit diesen Gefühlen möglichst gut umzugehen? Und wie können wir selbst am Arbeitsplatz und im privaten Bereich unsere Gefühle so tragen, dass sie uns nicht übermässig belasten oder unsere Arbeitsfähigkeit einschränken?

Das Webinar findet an folgenden Daten statt:
Do, 04. Juni 2020, 17.30–19.00 Uhr oder
Mi, 17. Juni 2020, 14.00–15.30 Uhr oder
Do, 25. Juni 2020, 10.00–11.30 Uhr

› Flyer