Lade Veranstaltungen

ZWEITER TEIL: FAMILIE UND SUCHT

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an
– Sozialarbeitende aus der Psychiatrie, aus Beratungsstellen, Suchthilfe und Gesundheitsligen sowie somatischen Spitälern
– Mitarbeitende von Erwachsenen- und Kindesschutzämtern, KESB und Sozialdiensten sowie
weiteren Behörden
– Mitarbeitende von Justizvollzugsämtern und Strafvollzug
– Mitarbeitende von Wohninstitutionen
– Ärztinnen und Ärzte
– Pflegefachpersonen
– Psychologinnen und Psychologen
– Therapeutinnen und Therapeuten
sowie an weitere thematisch interessierte Fachpersonen. Die Teilnahme ist kostenlos.

> Flyer