Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Schweizer Gesundheitswesen wird immer teurer. Aber: bedeutet teurer auch immer besser? Und sind Patienten und Versicherer bereit für Qualität immer höhere Kosten in Kauf zu nehmen? Ein spannender Spagat zwischen hohem medizinischem Standard und explodierenden Kosten. Wie dieser Spagat gelingen kann, soll mit den Verantwortlichen im Gesundheitswesen diskutiert werden.

Ausserdem werden wir die Veränderungen in den Versorgungsstrukturen diskutieren. Betten werden abgebaut, Spitäler geschlossen oder zusammengelegt, stationäre Leistungen verstärkt in den ambulanten Bereich verschoben und der Leistungsumfang der Krankenkassen immer häufiger in Frage gestellt. Welche Auswirkungen ergeben sich für die Qualität?

Beteiligen Sie sich an der Fachdiskussion und helfen Sie uns, das Thema auch aus Ihrer Perspektive zu beleuchten.

> Flyer und Anmeldung