Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was wir unter Gesundheit und Krankheit verstehen, ist einem Wandel unterworfen und durch den Zeitgeist beeinflusst. Umgekehrt beeinflusst das Gesundheitsverständnis die Art und Weise, wie wir das Gesundheits system nutzen, Krankheiten behandeln und Gesundheit erhalten.

1946 hat die WHO eine wegweisende Definition der Gesundheit formuliert. In den letzten Jahrzehnten wurden neue Gesundheitsbegriffe und -modelle diskutiert. In der Schweiz wurde unter anderem das Meikirch-Modell durch Prof. Johannes Bircher entwickelt und zur Diskussion gestellt.

An der Kurztagung werden Paradigmen, Begriffe und Modelle von Gesundheit beleuchtet und insbesondere ihre praktischen Folgen diskutiert. Die Veranstaltung wird vom Bundesamt für Gesundheit, der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften sowie Gesundheitsförderung Schweiz gemeinsam organisiert. Sie richtet sich an Fachleute und Interessierte. Die Referate werden auf Deutsch gehalten.

> Flyer